Vielseitiger Austausch

Wir leben in aktiver Gemeinschaft mit der Kommune Stuttgart und engagieren uns in vielfältigen Projekten. Derzeit kooperieren wir mit:

  • Pädagogischen Hochschulen:
    Unsere Tagesstätte ist Praxisort für viele Studenten und unsere Pädagoginnen stehen im Austausch mit den Hochschulen, zum Beispiel durch Anleiter-Treffen oder Fortbildungen. 
  • Grundschulen:
    Unsere Kooperationsschulen sind die Schwabschule und die Wilhelm-Hauff-Schule. Hier besteht ein enger Kontakt zu den Kooperationslehrern.
  • Der Bibliothek Stuttgart:
    In regelmäßigen Besuchen lernen die Kinder das Medium Buch kennen und lieben. Auch spezielle Angebote wie Bilderbuchshows und Ausstellungen werden gern von den Kitagruppen besucht.
  • IFS und Sozialpädiatrisches Zentrum
    Die Erzieher/innen stehen auch im regelmäßigen Austausch mit derer Interdisziplinären Frühförderstelle IFS und dem Sozialpädiatrischen Zentrum.
  • fmks - Verein für frühe Mehrsprachigkeit an Kitas und Schulen
    Innerhalb des Projektes "QITA" zur Qualitätsentwicklung in zwei- und mehrsprachigen Kitas, tauschen wir uns regelmäßig mit dem fmks aus. Ziel ist es, ein Kriterienhandbuch für mehrsprachige Kitas praktisch zu erproben und zu entwickeln. Das Projekt wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert.


    Weiterhin besuchen wir regelmäßig kulturelle Angebote wie Theater, Kunst-Ausstellungen und Museen.